Krieger + Schramm: Der beste Boss!

Ich habe Herrn Krieger Anfang dieses Jahres in Fulda auf einer Tagung kennen gelernt. Seine Baufirma macht immer wieder Schlagzeilen. So auch Bild, die Krieger + Schramm als besten Boss bezeichnet.

Ich durfte etwas hinter die Kulissen schauen und Herrn Krieger mit folgenden drei Fragen konfrontiert:

Herr Krieger, Sie wurden von der Bild als „bester Boss“ bezeichnet. Was genau macht Sie als Arbeitgeber so attraktiv?

Die Bildzeitung hat uns als „besten Boss“ bezeichnet, weil wir von der compamedia und der Uni St. Gallen als Bester Arbeitgeber 2011, in der Gruppe A bis 100 Mitarbeiter, ausgezeichnet worden sind.

In den 6 Kategorien Führung & Vision – Motivation & Dynamik – Kultur & Kommunikation – Mitarbeiterentwicklung & Perspektive – Familienorientierung & Demografie sowie Internes Unternehmertum haben wir am besten abgeschnitten. Bei diesem branchenübergreifenden Benchmark machen nur Unternehmen mit, die davon überzeugt sind, eine hervorragende Personalarbeit zu leisten.

Darüber hinaus haben wir 33 gute Gründe, warum wir ein attraktiver Arbeitgeber sind. Diese können Sie auf unserer Homepage (ganz unten finden Sie eine pdf mit den 33 Gründen) nachlesen.

Sie kommen vom Hochleistungssport. Das, was Sie heute in und für Ihr Unternehmen tun, ist auch Höchstleistung. Helfen Ihnen Ihre sportlichen Erfahrungen in Ihrem Führungsalltag?

Selbstverständlich kann ich meine Erfahrungen aus dem Leistungssport sowohl aus der Zeit des Einzelsports und auch des Mannschaftssports sehr gut in die heutige Zeit – in das Unternehmen – übertragen.

Bedeutender sind jedoch die Erfahrungen als Teamplayer. Eigenschaften wie Begeisterung und Leidenschaft, Hartnäckigkeit und Ausdauer, Mut und Lernbereitschaft sowie Willenskraft sind wichtige Voraussetzungen für nachhaltigen Erfolg.

Sie haben erst kürzlich Ihr erstes Buch herausgebracht. Respekt und Gratulation an Sie! Welche Mission haben Sie damit, was möchten Sie mit dem Buch erreichen?

Ich möchte Menschen helfen, die sich verändern wollen. Ich gebe Ihnen Orientierung, so dass sie ihre persönlichen Zeile schneller und effizienter erreichen.

Darüber hinaus fördere ich über die Dagmar + Matthias Krieger Stiftung Sport, Kultur und Bildung. Das komplette Autorenhonorar kommt über diese Stiftung Sport, Kultur und Bildung zu Gute.

Ich habe in Form einer Belletristik die DNA für nachhaltigen Erfolg beschrieben.

Herr Krieger, herzlichen Dank für Ihre Antworten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ein Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar